041 93 / 9 18 33 - evtl. AB, wir rufen zurück | Besuchszeit: Täglich nach vorheriger Vereinbarung info@tierheim-henstedt-ulzburg.de

Ich habe ein Tier gefunden – was tun?

Wildtiere

Wir können keine verletzten oder hilflosen Wildtiere aufnehmen. Hilfe und Informationen dazu finden Sie bei der Wildtierstation Hamburg/Schleswig-Holstein oder bei der Wildtierhilfe Auenland.

1. Rufen Sie tagsüber (8-16 Uhr) das Tierheim 04193 91833 an.­
Sprechen Sie ggf. auf den AB. Wir rufen zurück.

2. Der Notdienst des Tierheims 0176 55273957 ist montags bis samstags von 7-8 Uhr und von 16-21 Uhr besetzt.
!Der Notdienst ist nur für Fundtiere zuständig.!

Außerhalb der Notdienstzeiten, an Sonn- und Feiertagen melden Sie sich bitte bei der nächsten Polizeidienststelle.

Ein verletztes Tier bringen Sie bitte in die nächste Tierklinik, wir kümmern uns dann weiter darum.

In allen Fällen sprechen Sie bitte im Tierheim auf den Anrufbeantworter (04193 91833) auch wenn Sie das Tier über Nacht bei sich zuhause aufnehmen.

Bitte beachten Sie, dass es sich auch bei einem gefundenen Tier um eine Fundsache handelt, die dem Tierheim (das offizielle „Fundbüro“ in diesem Fall) gemeldet werden muss.
Sie dürfen das Tier nicht behalten, sondern müssen es erst einmal ins Tierheim bringen bzw. von uns abholen lassen. Ansonsten handelt es sich um eine Fundunterschlagung, die ggf. auch bestraft wird.

Bitte bedenken Sie auch, dass jedes Tier schmerzlich vermisst wird, auch wenn es vielleicht ungepflegt oder krank/alt wirkt.

Vielen Dank

 

Totfund

Gefunden am 25.07.2020 an der Straße Kisdorf-Feld. Kein Chip, weiblich, schwarz-weiß. Foto auf Anfrage!

mehr lesen
Pennantsittich

Pennantsittich

Pennantsittich gefunden am 21.7.20 in Norderstedt. Falls Sie der Besitzer sind, melden Sie sich bitte im Tierheim

mehr lesen
Fundkatze Hamburg-Jenfeld

Fundkatze Hamburg-Jenfeld

Seit 21.03.20 im Tierheim, gefunden aber schon ca. 1,5 Wochen vorher. Weiblich, kein Chip Sie ist natürlich auch auf der Seite des Hamburger Tierschutzvereins zu finden!

mehr lesen

Wieder zuhause

Golden Retriever Schmalfeld

Golden Retriever Schmalfeld

Heute um ca. 13:30Uhr wurde diese Hündin frei laufend auf der B206 in Höhe Schmalfeld aufgegriffen. Sie hat leider keinen Chip, trägt ein rotes Halsband mit Halskragen. An der Pfote vorne rechts war ein Verband, darunter eine leichte Verletzung.

Öffnungszeiten
Bitte klicken Sie den Link an, um zu den Informationen zu unseren Öffnungs- und Besuchszeiten zu gelangen.


Anfahrt und Besucherinformationen Spendenkonten