041 93 / 9 18 33 - evtl. AB, wir rufen zurück | allgemeine Besuchszeit: Freitag 14:30-16:30 Uhr und nach Vereinbarung info@tierheim-henstedt-ulzburg.de
 Rasse: Mischling
 Geschlecht: männlich
 Im Tierheim seit: 13.10.17
 Farbe: tricolor
 Geburtsdatum ca. Mai 2015
 Beschreibung: Woody wurde als Welpe in Rumänien alleine auf einem Friedhof aufgefunden. Die Finderin nahm den kleinen Kerl bei sich auf und kümmerte sich um ihn. Auch bei ihrem Umzug nach Deutschland nahm sie Woody mit.
Doch mit dem Umzug schien Woody nicht gut klarzukommen. Vorher lebte er in einer eher ländlichen Gegend; dann hingegen in einer kleinen Wohnung mitten in der Stadt. Beim Gassigehen benahm er sich vorbildlich, ging gut an der Leine und ließ sich auch von Radfahrern und Joggern nicht aus der Ruhe bringen. Nur nachts wurde Woody zunehmend unsicher und unruhig, wahrscheinlich durch die ungewohnten Geräusche in einem Mehrfamilienhaus. Seine Halterin war mit seinem Verhalten überfordert und gab ihn schließlich bei uns im Tierheim ab in der Hoffnung, dass ein passenderes Zuhause für Woody gefunden werden kann.
Tatsächlich wurde Woody bald danach adoptiert, doch schon nach zehn Tagen kehrte er zu uns zurück: Woody hat das Sofa von Anfang an für sich beansprucht und vor allem am Abend durch Knurren und Bellen klar gemacht, dass er diesen Platz für sich alleine haben will. Damit war man überfordert und gab somit Woody zu uns ins Tierheim zurück. Nächtliche Unruhe hat er allerdings nicht mehr gezeigt.Nun suchen wir für Woody geduldige Menschen, die sich die nötige Zeit nehmen, sich mit ihm auseinanderzusetzen. Klare Regeln und viel Zeit, um eine feste und gute Beziehung aufzubauen, sind unabdingbar.
Wer Woody eine neue Chance geben möchte, der sollte ihn einmal persönlich kennenlernen.