041 93 / 9 18 33 - evtl. AB, wir rufen zurück | Besuchszeit: Täglich nach vorheriger Vereinbarung info@tierheim-henstedt-ulzburg.de

Liebe Tierfreunde,
es ist zwar schon 20 Tage alt, aber trotzdem ist es noch nicht zu spät, Ihnen ein gesundes und glückliches Jahr 2018 zu wünschen.
Was wir hiermit gerne tun.
­Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr haben wir im Tierheim mit einer freudigen und anstrengenden Hektik verbracht. Es galt die vielen Spenden von den Wunschbäumen und der Tierbescherung zu verstauen. Und zwar in unserer frisch gestrichenen Futterkammer, die von einem edlen Spender mit neuen Regalen ausgestattet wurde.
­­Dazu kam die Groß-Spende vom Rewe-Konzern, in Form von Nassfutter für Hunde und Katzen und Katzenstreu.
Da haben wir gerne geschleppt und die Regale befüllt.
Das neue Jahr begann im Tierheim leider gleich mit der Sicherstellung von
40 Katzen aus einem Privathaushalt. Die Tiere sind krank und benötigen intensive Betreuung. Eine Ausnahmesituation, die den Ablauf im Tierheim ordentlich durcheinander bringt und unseren Mitarbeiterinnen viel abverlangt. Wir hoffen sehr, dass viele der Tiere wieder ganz gesund werden. Und wir möchten Besucher und Gassigänger um ihr Verständnis bitten, dass kurzfristige Schließungen des Tierheims unumgänglich waren und ggf. auch nochmal sind.
Zum 1. Januar wurde außerdem im Tierheim der Tausch in der Tierheimleitung vollzogen: Berit Glawe und Katja Vogel haben die Funktionen getauscht. Katja ist jetzt Tierheimleiterin und Berit ihre Stellvertreterin. Es handelt sich hier um eine sogenannte Win-Win-Situation: Berit wird sich zukünftig mehr auf Hundetraining und -beschäftigung konzentrieren. Immer mal wieder, wie auch jetzt, haben wir schwer vermittelbare Hunde im Tierheim sitzen, deren Vermittlungschancen wir steigern möchten und mit gezieltem Training und Beschäftigung auch verbessern können. Berit absolviert aktuell ein Canis-Studium und ist somit besonders qualifiziert sich dieser Aufgabe anzunehmen.
Katja kümmert sich ab sofort mehr um die administrativen Aufgaben. Der Wechsel wurde bereits reibungslos vollzogen und wir wünschen den Beiden viel Spaß und Erfolg bei den neuen Herausforderungen.

Viele Grüße und bis zum nächsten Newsletter,
Ihr Tierschutz Henstedt-Ulzburg e.V. ­