041 93 / 9 18 33 - täglich von 8-16 Uhr evtl. AB, wir rufen in Notfällen zurück info@tierheim-henstedt-ulzburg.de

Die beiden reizenden Staff Mixe Gina und Ferdinand suchen dringend zusammen eine Pflegestelle. Sie wurden vor einigen Monaten vom Amt sichergestellt und sind erst in ein paar Wochen frei zur Vermittlung. Unglücklicherweise wurde jetzt bei Gina ein Blasentumor festgestellt, der nicht mehr operabel ist. Sie soll nicht im Tierheim sterben, sondern noch eine schöne Zeit haben bevor sie gehen muss. Da sie und Ferdinand unzertrennlich sind, möchten wir sie nicht auseinander reißen.

Hier ein paar Eckdaten:

Ferdinand ist mindestens 12 Jahre alt, Gina mindestens 11 Jahre. Beide wurden vor geraumer Zeit aus einem Tierheim gerettet und lebten bis zur Sicherstellung friedlich mit einer Schar Katzen zusammen. Beide sind super erzogen. Gina und Ferdi mögen andere Hunde, allerdings ist Gina eifersüchtig, wenn ein anderer Hund sich mit Ferdinand beschäftigt. Deshalb sollte es in der Pflegestelle keine anderen Hunde geben. Zu Menschen sind die beiden sehr herzlich. Sie lieben jede Art von Zuwendung – eben rassetypisch.

Das Tierheim trägt alle Arztkosten, allerdings sollte die Pflegestelle nicht zu weit weg liegen. Wenn es sich um keinen Notfall handelt (Wochenende oder nachts) werden die Tiere von unseren Bestandstierärzten der Praxis Dr Hühnke & Pauls in Henstedt-Ulzburg, vorzugsweise im Tierheim, behandelt.

Wenn Sie sich für die beiden interessieren, melden Sie sich bitte, wir stellen Gina und Ferdi gerne vor und besprechen Ihre Fragen