041 93 / 9 18 33 - evtl. AB, wir rufen zurück | allgemeine Besuchszeit: Freitag 14:30-16:30 Uhr und nach Vereinbarung info@tierheim-henstedt-ulzburg.de
 Rasse:  Mischling
 Geschlecht:  weiblich kastriert
 Im Tierheim seit:  17.9.14
 Farbe:  braun gestromt
 Geburtsdatum  2012
 Beschreibung: Ciara sollte uns allen ein Vorbild sein, denn sie genießt jede einzelne Sekunde in vollen Zügen. Sie rennt, springt, bellt, lebt und strahlt pure Lebensfreude aus. Ungezügelt und feurig tobt sie alle Hunde im Umfeld in Grund und Boden und wenn ihr jemand deutlich macht, dass es nun genug ist und es gleich Ärger gibt, akzeptiert sie das sogar für ganze zwei Sekunden. An der Leine ist sie stark wie ein Ochse, zieht von einem Abenteuer ins nächste. Futter ist dazu da, um es für sich zu beanspruchen und auf keinen Fall zu teilen. Auch Spielzeug gehört nur ihr. Und an der Leine verbellt sie gerne andere Spaziergänger.

Ursprünglich hatte Ciara aufgrund ihrer Verhaltensauffälligkeiten und Störungen im Bewegungsablauf die traurige Diagnose „Wasserkopf“ bekommen. Nach einer gründlichen erneuten Untersuchung durch einen Neurologen hat sich dies jedoch nicht bestätigt. Ciara hat zwar leichte Auffälligkeiten, diese sind aber nicht neurologisch bedingt. Ihre Bewegungseinschränkungen gehen auf einen verhärteten Muskel im Schenkel zurück, der zu einer dauerhaften Fehlhaltung führte. Dies wird nun gezielt behandelt und zeigt auch schon erste Erfolge. Auch in Ciaras zukünftigen Zuhause sollte die Physiotherapie fortgesetzt werden. Alles in allem sieht Ciaras Zukunft also zum Glück deutlich rosiger aus, als lange gedacht. Einer Vermittlung steht hoffentlich kaum noch etwas im Weg!

Wer die physische Kraft hat, um mit Ciaras Energie mitzuhalten und ihre kleinen Absonderlichkeiten im Verhalten hinnehmen kann, darf sich gerne melden. Da sie Fremden im ersten Augenblick misstrauisch gegenüber steht, sollten Sie ihr ein wenig Zeit geben, Sie kennen zu lernen. Aber mit Fleischwurst bewaffnet bricht innerhalb von Minuten das Eis