041 93 / 9 18 33 - evtl. AB, wir rufen zurück | allgemeine Besuchszeit: Freitag 14:30-16:30 Uhr und nach Vereinbarung info@tierheim-henstedt-ulzburg.de

Leider fehlen zum vollen Spendenbetrag von 1.500 EUR noch 500 EUR! Bis zum 2. März ist noch Zeit.
Es hilft uns sehr, wenn Sie die Spendenaktion mit einem kleinen Betrag unterstützen. Ansonsten bekommen wir gar nichts ausbezahlt.

Unsere Zäune in den Hundeausläufen sind aktuell anfällig für das „Überklettern“ von dazu motivierten Hunden. Dieses wird dadurch begünstigt, dass wir diese i.d.R. nicht einsperren.
Wir halten unsere Hunde in Gruppen und diese haben rund um die Uhr die Möglichkeit im Freien zu spielen oder sich in ihren Räumen zu entspannen, auch wenn wir nicht da sind.
Um die Sicherheit aller Hunde zu gewährleisten müssen wir dafür sorgen, dass sie sich nicht selbst vergesellschaften oder gar Ausflüge in die Umgebung unternehmen, indem sie die Zäune überklettern.
Um diese dahin gehend sicherer zu machen, sollen jetzt alle Ausläufe diesen Übersteigschutz bekommen, bislang haben nur 2 Ausläufe diese Vorrichtung. Dabei handelt es sich um Zaunerhöhungen, die schräg nach innen geneigt werden. So kann kein Hund seinen Auslauf verlassen.
Bei „Wir-bewegen.sh“ sammeln wir Spenden für dieses Projekt. Insgesamt benötigen wir eine Summe von 1500€. Die Spendensumme wird allerdings nur ausgezahlt, wenn diese in 45 Tagen Laufzeit auch erreicht wird. Ansonsten behalten alle Spender ihr Geld.
Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende, jeder Euro zählt um auf die volle Summe zu kommen.
Vielen Dank im voraus an alle Tierfreunde, die uns hierbei unterstützen!

Hier der Link zur Spendenaktionhttps://www.wir-bewegen.sh/project/ueberkletterschutz-fuer-unsere-hundeauslaeufe