041 93 / 9 18 33 - evtl. AB, wir rufen zurück | Besuchszeit: Täglich nach vorheriger Vereinbarung info@tierheim-henstedt-ulzburg.de

Hallo, ich möchte mich gerne kurz vorstellen. Mein Name ist Elsa, ich bin zwei Jahre alt und eine süße Dobermannhündin!

Meine Geschichte wollt ihr hören? Da weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll. Ich bin mit meinen zwei Jahren schon Mama geworden, obwohl ich dafür viel zu jung war. Ich bin bereits hochträchtig aus schlechter Haltung gekommen und habe meine Welpen im Tierheim bekommen, um die ich mich mit Herzblut gekümmert habe. Jetzt sind meine Kids schon alle zu ihren neuen Familien gezogen, nur ich bin noch übriggeblieben. In meinem alten Zuhause habe ich nicht viel kennengelernt, daher bin ich sehr ängstlich und weiß oft nicht, wie ich mich zu verhalten habe. Aus diesem Grund stehe ich ständig unter Strom, weshalb ich mittlerweile in einer Pflegefamilie wohne. Dort bekomme ich das nötige Training, um mich mit der Zeit wieder entspannen zu können. Zusätzlich zu meinem besonderen Verhalten habe ich auch einen Tremor im Kopf, welcher leider nicht behandelbar ist. Deshalb muss ich ganz oft zum Tierarzt und bekomme Medikamente, die leider sehr teuer sind. Du hast nun sicherlich gemerkt, dass ich in meinem bisherigen Leben nicht so schöne Dinge erlebt habe und auf Hilfe angewiesen bin.

Aus diesem Grund dachte ich mir, frage ich genau DICH, ob DU nicht mein ganz persönlicher Pate werden möchtest? Jeder Euro, den du entbehren kannst, würde mir helfen, ein wenig lebensfroher durch mein Hundeleben zu kommen. Du bekommst auch eine tolle Urkunde von mir und ich melde mich regelmäßig, wie es mir geht und was es Neues gibt!

Ich wäre Dir sehr dankbar.                                                           Pfote drauf – Deine Elsa