041 93 / 9 18 33 - täglich von 8-16 Uhr evtl. AB, wir rufen in Notfällen zurück info@tierheim-henstedt-ulzburg.de
Rasse:  Mischling
 Geschlecht:  männlich
 Bei uns seit:  04.04.2014 / 10.09.17
 Farbe:  braun
 Alter:  11.09.2010
 Beschreibung:
Fino ist ein sehr eigenständiger Hund, der eher bescheiden daher kommt. Leider entwickelte er sich in seinen ersten 3 Lebensjahren zum Boss in der Familie, hat seinen Wünschen am Ende auch mit dem Gebrauch seienr Zähne Nachdruck verliehen. So kam er ins Tierheim. Nach zwei langen Jahren wechselte Fino in unser Tierheim, um bessere Vermittlungschancen zu bekommen. Nach einem weiteren Jahr war es endlich soweit, er durfe ausziehen. Fast ein Jahr lang hat sie die Familie mit seinen Macken arrangiert, dann wurde er vermehrt übergriffig gegenüber der Frau – Herrchen war sein Ein und Alles. Man hat das Gefühl als säße Fino zwischen Engelchen und Teufelchen, er hat nämlich auch ganz tolle Eigenschaften. Fino ist sehr anhäglich und kuschelt gerne. Er hat Spaß daran neue Dinge zu erlernen. Wenn man den Kleinen mal kurz alleine lassen muss, ist auch dies kein Problem. Fino orientiert sich sehr am Menschen, daher durfte er bei den Vorbesitzern auch ohne Leine laufen. Vergrößerte sich der Radius im Freilauf, kam er auf Zuruf zuverlässig zurück und zeigte in keiner Hinsicht Jagdverhalten.

 

Nun lebt Fino wieder bei uns in der Hundegruppe, seine Kumpels findet er ganz prima. Wenn er sie nicht mag geht er ihnen aus dem Weg. Im Gegensatz zu Menschen fängt er mit anderen hunden keinen Streit an.

Wir suchen für Fino einen Gnadenhof, wo er mit laufen kann. Am besten wäre es mit anderen Hunden, ohne dass er angefasst werden müsste. Er kommt auch gerne mal zum Kuscheln ist aber keinesfalls ein Familienhund. Alternativ kann er auch zu einem erfahrenen Hundetrainer/in ziehen oder jemanden, der sich wirklich auskennt. Sollte sich keiner finden darf er bei uns bis zu seinem natürlichen Ende mitlaufen, wir wünschen ihm aber natürlich noch ein schönes Hundeleben außerhalb des Tierheims